Arbeitstreffen für Veranstalter von Großveranstaltungen

Das Treffen zwischen dem KJR, der Polizei, dem Landratsamt und den Veranstaltern von Großveranstaltungen wie Weinfesten, Dorffesten und Beatabenden, gehört schon zum festen
Bestandteil des Jahresprogramms des Kreisjugendrings.

Es dient zur Information und zum Austausch der Verantwortlichen in Sachen Jugendschutz. 2021 werden wir uns außerdem mit dem Thema „Umgang mit Lebensmitteln bei Veranstaltungen“, befassen. Zu diesem Anlass werden Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung die wichtigsten Dinge erläutern und für Fragen zur Verfügung stehen.