Umgang mit Corona

Das Corona Virus sorgt für Unsicherheit und Absagen vieler Veranstaltungen.

UPDATE:  Öffnung der Jugendarbeit ab Pfingsten

Ab dem 30. Mai 2020 können gem. § 16 Abs. 2 der Fünften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 29.5.2020 Angebote der Jugendarbeit in Bayern wieder stattfinden, sofern die Empfehlungen des BJR für die Erstellung eines Gesundheitsschutz- und Hygienekonzepts in der Jugendarbeit Beachtung finden.

Der KJR Kitzingen musste nachfolgende Veranstaltungen absagen:

  • Gitarrenkurs
  • Vollversammlung
  • WenDo
  • Meet & Eat
  • Fahrsicherheitstraining
  • Action Tour für Jungs und Mädels
  • Überarbeitung Zuschussrichtlinien
  • Arbeitstreffen für Veranstalter
  • Arbeitstreffen Ferienpass
  • Klettertag
  • Betreuervortreffen
  • Arbeitstreffen Jugendbeauftragte
  • Zeltlager an der Hutzelmühle
  • Kochkurs für Kinder
  • Vater - Kind - Camp
  • Naturerlebnis
  • Schwanberger Jugendforum

Außerdem schränken wir die Öffnung unserer Geschäftsstelle ein. Der Publikumsverkehr ist bis auf Weiteres nicht möglich. Ihr könnt uns per Mail und per Telefon unter 09321/9285703 erreichen. Natürlich bearbeiten wir weiterhin eure Anfragen und Anträge.

weitere Informationen des BJR zum Corona-Virus findet ihr hier:

https://www.bjr.de/…/umgang-mit-corona-virus-sars-cov-2.html

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an uns wenden.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

#stayathome
#händewaschen
#solidaritätzeigen